Home
Header Bild

Forschung

Corinne Holtz promovierte über ‚Ruth Berghaus. Leben, Werk, Methode’ und initiierte das Forschungsprojekt ,Mach dich schlau am Instrument’. Sie tritt als Referentin an Symposien und Hochschulen auf und berät Privatpersonen.


Fachzeitschrift

Aktive Musizierende, die sich einen lange gehegten Wunsch erfüllen

J. Bennett, C. Holtz, K. Torben-Nielsen, M. Maurer, D. Allenbach & I. Haefely-Sublet

PDF File.pdf Aktive Musizierende, in: Angewandte Gerontologie, Jahrgang 2, Heft 1, 2017, S. 36 f.

 

Projekte

Mach dich schlau – Lern- und Lehrstrategien im Instrumentalunterricht 50plus

Corinne Holtz initiiert und leitet das Forschungsprojekt ‚Mach dich schlau – Lern- und Lehrstrategien im Instrumentalunterricht 50plus’ an der Hochschule der Künste Bern, 02/2014 –07/2015. Die Ergebnisse sind jetzt praxisnah in einer Broschüre greifbar: online und auf Papier.

PDF File.pdf Mach dich schlau am Instrument. Instrumentalunterricht 50plus. Bern 2016.

"Die Broschüre ist ein grossartiger Beitrag zur Instrumental- und Vokalgeragogik und damit zum Musizieren im Alter. Das reiche authentische Material zeigt sehr viele interessante musikgeragogische Zugänge auf und listet eindeutig und umfassend die besonderen (musikalischen) Bedürfnisse älterer Menschen sowie ihre Wünsche an eine kluge Instrumentaldidaktik unter Berücksichtigung geragogischer Aspekte auf!" Prof. Dr. Hans Hermann Wickel, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik e. V.

Forschung Hochschule der Künste Bern: www.hkb-interpretation.ch

Blog und Website:
www.machdichschlauaminstrument.com
www.wikiversity.org


Ruth Berghaus. Leben, Werk Methode

Corinne Holtz promoviert 2009 an der philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern, nachdem sie 2005 die erste Monografie über Ruth Berghaus veröffentlicht hatte.

PDF File.pdf Dissertation

Universitätsbibliothek Bern www.unibas.ch


Vermittlung

Ans Klavier mit 80 – Workshop

Corinne Holtz über erste Ergebnisse des Forschungsprojekts am Symposium der Schweizerischen Gesellschaft für Musikmedizin, 25.10.2014

PDF File.pdf Ans Klavier mit 80

Schweizerische Gesellschaft für Musik-Medizin www.musik-medizin.ch


Musikwahrnehmung und musikalisches Lernen im Alter

Corinne Holtz über Wahrnehmung und Lernstrategien im Alter, Vorlesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Zentrums für Gerontologie der Universität Zürich, 01.10.2014.

Universität Zürich, Zentrum für Gerontologie: www.zfg.uzh.ch


Kontrabass lernen mit 58

Workshop mit Corinne Holtz (Referat) und Andreas Cincera (Unterrichtssequenz), Musikpanorama Burgdorf, 24.04.2014

PDF File.pdf Kontrabass lernen mit 58

Musikpanorama des Verband Bernischer Musikschulen VBMS in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern HKB
www.musikpanorama.ch


Forum Musik und Alter

Podium mit dem Musiker und Musikphysiologen Eckart Altenmüller und der Musikpädagogin Renate Spiekermann, Hochschule der Künste Bern, 29.03.2014.

PDF File.pdf Forum Musik und Alter

Weiterbildung Hochschule der Künste Bern www.kb.bfh.weiterbildung.ch


Es ist nie zu spät

Corinne Holtz über das zu erschliessende Forschungsfeld musikalisches Lernen und Lehren im Alter, Universität Fribourg, 31.01.2014.

PDF File.pdf Es ist nie zu spät

Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie: www.sgg-ssg.ch